Badminton-Übungen - Aufwärmen

Einer der wichtigsten Bestandteile einer Trainingseinheit ist das Aufwärmen. Gerade im Badminton mit seinen schnellen und wechselnden Bewegungsabfolgen ist die Muskulatur und der Stabilisationsapparat einer hohen Belastung ausgesetzt. Daher ist es zu empfehlen, den Körper vor dem Training aufzuwärmen. Im Erwachsenenbereich wird in der Regel mit einem badmintonspezifischen Warmlaufen begonnen. Dieses kann leichte Sidesteps, Armrotationen und andere Schrittfolgen enthalten. Im Schüler und Jugendbereich kann dieses Warmlaufen durch einfache Aufwärmspiele ergänzt werden. Bei der Auswahl der Aufwärmspiele sollte immer darauf geachtet werden, dass auch die badmintonspezifischen Bereiche mit aufgewärmt werden. Auf dieser Seite haben wir eine kleine Auswahl an Spielen zusammen gestellt, die neben den Beinen auch die Oberkörper und Armmuskulatur erwärmt.

Mattenrugby

berührungsloses Rugby mit Weichbodenmatten ... >>mehr

Schlappenhockey

Hockey mit einem Schuh als Schläger ... >>mehr

Teamball

Passspiel für zwei Mannschaften ... >>mehr

Wandball

Aufwärmspiel mit Ball ... >>mehr